• Zufrieden oder Geld zurück

  • Express
    Shipping

  • Lieferung
    low cost

  • Kundendienst
    +39 074239251

Einkaufswagen (0)
0 0,00 €
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Art. 1 Vertragsgegenstand
1. Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl, mit Sitz in S.S. Flaminia Km. 148, 06034 Foligno (PG), St.-Nr. und Ust.-Id.-Nr. 02507670541 verkauft und der Käufer erwirbt mit einem Fernverkaufsvertrag über das Internet die unter denen im elektronischen Katalog aufgenommenen und derzeit verfügbaren, ausgewählten und beim Käufer bestellten Produkte.
2. Der Service ist nur für Käufe aktiv, die in Italien ausgeliefert werden.
3. Nach Auslösung der Bestellung bestätigt die Firma Caprai dem Käufer die erfolgte Aufnahme der von diesem vorgenommene Bestellung durch eine Mitteilung an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse und / oder mit einer Internetseite.
4. Der Vertrag gilt als geschlossen und für beide Parteien verbindlich, wenn die Auftragsbestätigung an den Käufer gesendet wurde. Die Bearbeitung der Bestellung durch die Firma Caprai s.r.l. kommt einer Bestätigung und Annahme dieser gleich. Die Nichtbezahlung der Ware innerhalb von 8 Tagen nach der Bestellung führt zu deren Stornierung. 
5. Die Firma Caprai behält sich vor, keine unvollständigen und / oder nicht richtig ausgefüllten Bestellungen anzunehmen.
6. Die Firma Caprai nimmt Bestellungen für Produkte innerhalb der im Lager vorhandenen Mengen an. Deshalb wird die Annahme des Kaufangebotes durch die Verfügbarkeit der Produkte im Lager bedingt. Die Firma Caprai verpflichtet sich, dem Käufer rechtzeitig eventuelle unvorhergesehene Bestandsmängel auf Grund einer übermäßigen Nachfrage oder anderen Ursachen mitzuteilen.

Art. 2 Pflichten des Käufers
1. Der Käufer verpflichtet sich, nach Abschluss des Kaufvorganges online, diese allgemeinen Bedingungen auszudrucken und aufzubewahren, in die er außerdem bereits Einsicht genommen und die er bestätigt hat, da dies ein beim Kauf unbedingt erforderlicher Schritt ist, sowie auch die technischen Daten des den Gegenstand des Kaufs bildenden Produktes auszudrucken, um vollständig die Bedingung laut der Artikel 52 und 53 der Gesetzesverordnung 206/05 zu erfüllen.
2. Dem Käufer ist es streng verboten, falsche und / oder erfundene und / oder Phantasiedaten beim Anmeldeverfahren einzugeben, das notwendig ist, um ihm gegenüber den Ablauf zur Ausführung dieses Verkaufsvertrages und die entsprechenden weiteren Mitteilungen einzuleiten. Die persönlichen Daten und die E-Mail-Adresse müssen unbedingt die wirklichen persönlichen Daten sein und nicht die dritter Personen.
3. Der Käufer erklärt, volljährig zu sein.

Art. 3 Privacy
Gemäß Art. 13 der Gesetzesverordnung 196/03 "Datenschutzgesetz” informiert die Firma Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl., mit Sitz in S.S. Flaminia Km. 148, 06034 Foligno (PG), dass die ihr mitgeteilten und durch das Gesetz als personenbezogen eingeordneten Daten wie nachfolgend beschrieben verarbeitet werden:
a) Ziele und Formen der Verarbeitung, zu der die Daten bestimmt sind
Die Daten werden in Bezug auf die vertraglichen Erfordernisse und die daraus folgenden gesetzlichen und vertraglichen Erfüllungspflichten verarbeitet, sowie um eine wirksame Abwicklung der Geschäftsbeziehungen zu erreichen (Aufbau von Geschäftsbeziehungen, Erfüllung der Verwaltungs- und Buchhaltungspflichten, wie die Abwicklung der Verträge und der kaufmännischen Vorgänge, die Rechnungslegung, die Einziehung von Forderungen, die Archivierung).
Die Daten werden als Ausdrucke, auf Datenträgern der Informatik oder Telematik erfasst, verwahrt und verarbeitet, so dass deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleistet ist.
Die Daten werden über die gesamte Dauer der eingegangenen vertraglichen Beziehungen verarbeitet und auch danach zur Erfüllung aller gesetzlichen Pflichten und zukünftige geschäftliche Zwecke.
b) Obligatorische oder freiwillige Übermittlung der Daten und Folgen einer Verweigerung der Zustimmung zu ihrer Verarbeitung
Die Übermittlung der Daten ist für alle von den gesetzlichen und vertraglichen Pflichten gestellten Forderungen obligatorisch und deshalb kann die eventuelle Weigerung zu ihrer Bereitstellung oder nachfolgenden Verarbeitung für den Verfasser die Unmöglichkeit nach sich ziehen, diese vertraglichen Beziehungen aufzunehmen. Die mangelnde Übermittlung aller Daten, die nicht auf gesetzliche oder vertragliche Pflichten zurückführbar sind, wird stattdessen von Fall zu Fall durch den Verfasser bewertet und bedingt die folgenden Entscheidungen je nach der Bedeutung der angeforderten Daten hinsichtlich der Abwicklung des Geschäftsverhältnisses.
c) Personen, die von den Daten Kenntnis erhalten können
Ausgenommen der Mitteilungen und Veröffentlichungen in Erfüllung gesetzlicher Pflichten können die Daten in Italien mitgeteilt werden an:
- Dritte, die Dienstleistungen zu Gunsten der Firma Caprai ausführen (wie zum Beispiel im Transportbereich tätige Unternehmen, Fachleute und Berater)
- Banken und Kreditinstitute, nicht zu Banken gehörige Finanzvermittler und Versicherungsunternehmen
- Unternehmer- und Unternehmensverbände.
d) Rechte gemäß Art. 7 In Bezug auf Ihre Daten können Sie die von Art. 7 der Gesetzesverordnung 196/ vorgesehenen Rechte innerhalb der Grenzen und Bedingungen ausüben, die in den Artikeln 8, 9 und 10 der genannten Gesetzesverordnung vorgesehen sind.
e) Inhaber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist die Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl., mit Sitz in S.S. Flaminia Km. 148, 06034 Foligno (PG). Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl..
Zustimmung des Betroffenen
Nach Kenntnisnahme von der erhaltenen Informationsschrift gemäß Art. 13 der Gesetzesverordnung 196/03 bringe ich meine Zustimmung zur Verarbeitung und Weitergabe der eigenen, durch das genannte Gesetz als personenbezogen eingestuften Daten in den Grenzen, zu den Zwecken und für die Dauer zum Ausdruck, die in der Informationsschrift angegeben sind, und bin mir bewusst, dass eine Weigerung, auch nur für einen der angegebenen Zwecke, die Firma Arnaldo Caprai G.T. S.r.l. dazu zwingt, keine Leistungen, Dienstleistungen oder Lieferungen zu erbringen.

Art. 4 Zeiten und Formen der Lieferung
1. Die Firma Caprai übernimmt die Pflicht, dem Käufer an dem von diesem angegebenen Ort mittels Kurier die von diesem ausgewählten und bestellten Produkte zuzustellen.
2. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 8 Werktagen ab dem Datum der erfolgten Bezahlung der Bestellung. Bei nicht erfolgter Bezahlung wird die Bestellung nicht bearbeitet.
3. Die Zustellung gilt als in jedem Fall nach Ablauf des 30. Tages nach erfolgter Bestätigung der Bestellung durch die Firma Caprai als ausgeführt, vorbehaltlich einer gegensätzlichen Mitteilung, die der Käufer innerhalb von 5 Tagen nach diesem Termin der Firma Caprai mittels Einschreiben mit Rückschein zusenden muss. 

Art. 5 Mängelanzeige
1. Sollte der Käufer eventuelle Schäden an der Verpackung und / oder am Produkt bzw. eine Nichtübereinstimmung der Kollianzahl feststellen, muss dies unverzüglich durch Vermerk eines Prüfvorbehaltes auf dem Lieferschein des Kuriers gemeldet werden. Das Unterzeichnung des Lieferscheines kann der Käufer keinerlei Beanstandung in Bezug auf die äußeren Eigenschaften der gelieferten Ware erheben. Eventuelle Probleme in Bezug auf die physische Unversehrtheit, die Übereinstimmung oder die Vollständigkeit der erhaltenen Produkte müssen innerhalb von 10 (zehn) Tagen nach erfolgter Lieferung mittels Einschreiben mit Rückschein unter Angabe der Nummer der Bestellung, der steuerlichen Dokumentation sowie der Bankkoordinaten bei der Firma Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl., mit Sitz in S.S. Flaminia Km. 148, 06034 Foligno (PG) gemeldet werden.
2. Bei Unterlassung oder Verspätung dieser Meldung hat der Käufer keinerlei Recht zur Rückgabe der erhaltenen Produkte. Der Käufer ist verpflichtet, die von Mängeln betroffenen oder beschädigten Produkte am Sitz der Firma Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl., in S.S. Flaminia Km. 148, 06034 Foligno (PG), innerhalb einer Frist von 10 Tagen unter Beifügung der Original-Verpackung für den Versand nach schriftlicher Genehmigung seitens der Firma Caprai zurückzugeben. Die Postgebühren für die Rückgabe der im vorausgehenden Absatz genannten Produkte an die Firma Caprai werden dem Käufer mittels Banküberweisung zurückerstattet. Die Firma Caprai ersetzt die vom Käufer zurückgegebenen, defekten Produkte. Sollte die Firma Caprai aus beliebigem Grund nicht in der Lage sein, das Produkt zu ersetzen, kann sie nach eigenem Ermessen den gezahlten Gesamtbetrag zurückerstatten oder den Ersatz durch ein Produkt mit gleichen oder höherwertigen Eigenschaften vornehmen.

Art. 6 Garantie
1. Die verkauften Produkte sind von der üblichen Garantie des Herstellers gedeckt sowie nur für die Endverbraucher durch die gesetzliche Garantie von 24 Monaten für Konformitätsmängel gemäß der Art. 128 ff. der Gesetzesverordnung Nr. 206/2005.
Diese Garantie ist dem Verbraucher als natürlicher Person vorbehalten, der zu einem der eventuell ausgeübten unternehmerischen oder beruflichen Tätigkeit fern stehenden Zweck handelt. Bei mangelnder Konformität sorgt die Firma Caprai für die Wiederherstellung der Konformität des Produktes durch Reparatur / Austausch oder Reduzierung des Preises bis hin zur Auflösung des Vertrages.
Sollte die Firma Caprai aus beliebigem Grund nicht in der Lage sein, ihrem Kunden ein unter Garantie stehendes Produkt zu übergeben (repariert oder ersetzt), kann sie nach eigenem Ermessen den gezahlten Gesamtbetrag zurückerstatten oder den Ersatz durch ein Produkt mit gleichen oder höherwertigen Eigenschaften vornehmen. Sollte die Anwendung der Garantie die Rückgabe des Produktes vorsehen, muss die Ware vom Käufer in der vollständigen Originalverpackung zurückgegeben werden.
Die Garantie ist nicht gültig, wenn das Produkt durch unbefugtes Personal verändert wurde, bzw. wenn die Defekte durch mangelnde Sorgfalt oder unsachgemäßen Gebrauch durch den Käufer, Vorsatz, Transport, Stöße, Stürze, Feuchtigkeit oder andere Ursachen hervorgerufen wurden, die nicht von Herstellungs- oder Produktionsmängeln abhängig sind.

Art. 7 Rücktrittsrecht
1. Der als Käufer auftretende Endverbraucher hat das Recht, von diesem Vertrag ohne jegliche Vertragsstrafe oder Pflicht zur Begründung innerhalb einer Frist von 14 Werktagen ab dem Tag des Erhalts der Produkte zurückzutreten.
2. Das Rücktrittsrecht muss vom Käufer durch Zusendung einer schriftlichen Mitteilung an die Firma Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl., S.S. Flaminia Km. 148, 06034 Foligno (PG), mittels Einschreiben mit Rückschein ausgeübt werden.
Diese Mitteilung muss die Nummer der Bestellung, die Absicht des Rücktritts vom Kauf sowie die Angabe des oder der Produkte enthalten, für die das Rücktrittsrecht ausgeübt werden soll. Der Käufer muss eine Kopie eines Personaldokuments und eine Kopie des steuerlichen Kaufbelegs beifügen sowie sowohl eine Telefonnummer angeben, über die er erreichbar ist, als auch die Bankkoordinaten des Kontokorrentkontos, auf dem er die Rückerstattung des Kaufbetrages wünscht.
3. Die Mitteilung kann innerhalb der Frist laut dem vorausgehenden Art. 6.1 auch mittels Telegramm, Telex, E-Mail oder Fax gesendet werden, die mittels Einschreiben mit Rückschein innerhalb der darauf folgenden 48 Stunden bestätigt werden.
4. Nach Erhalt der Rücktrittsmitteilung mittels Einschreiben mit Rückschein teilt die Firma Caprai dem Käufer telefonisch die Adresse mit, an die die zurückzugebenden Produkte einzusenden sind, und erteilt die Genehmigung zur Rückgabe dieser Produkte. Der Käufer muss das sorgfältig in seiner Original-Verpackung verpackte Produkt einschließlich aller ursprünglich enthaltenen Teile an die mitgeteilte Adresse einsenden. Die Einsendung durch den Käufer muss mittels Kurier innerhalb von zehn Werktagen ab der Mitteilung durch die Firma Caprai erfolgen. Der Versand bis zum Erhalt durch die Firma Caprai unterliegt der Verantwortung und Gefahr des Käufers. Nach Erhalt der Produkte prüft die Firma Caprai deren Unversehrtheit und erstattet dem Käufer den Betrag für das erworbene Produkt abzüglich der Transportkosten zurück.
5. Die vom Käufer für die Rücksendung der Produkte an die Firma Caprai in Ausübung des Rücktrittsrechtes aufgewandten Kosten gehen zu Lasten des Käufers.
6. Die Unversehrtheit der zurückzugebenden Ware ist eine notwendige Bedingung für die Ausübung des Rücktrittsrechtes.
7. Sollte das Rücktrittsrecht vom Käufer entsprechend den Bedingungen dieses Artikels ausgeübt werden, erstattet die Firma Caprai die vom Käufer gezahlten Beträge ausgenommen der Versandkosten der Produkte innerhalb einer Frist von 30 Tagen ab dem Datum des Erhalts der Mitteilung über diesen Rücktritt zurück.

Art. 8 Preise
1. Der Käufer zahlt der Firma Caprai für die erworbenen Produkte den im Online-Katalog zu dem Zeitpunkt angegebenen Preis, zu dem er die Bestellung vorgenommen hat. Dieser Preis wird in Euro ausgedrückt und versteht sich einschließlich Umsatzsteuer.
2. Die Versandkosten der Produkte, wenn diese zu Lasten des Käufers vorgesehen sind, werden entsprechend der im dazu bestimmten Abschnitt innerhalb der Internetseite www.crucianic.com angegebenen Preise berechnet, in die der Käufer vor Auslösung der Bestellung Einsicht nimmt.
3. Die Preise der Produkte können überarbeitet werden und deshalb täglichen Veränderungen unterliegen.

Art. 9 Beitrag zu den Versandkosten
Der Käufer zahlt der Firma Caprai als Beitrag zu den Versandkosten einen Festbetrag von 10,00 Euro (fünf/00).

Art. 10 Sonderangebote und Geschenke
1. Die eventuell von der Firma Caprai vorgeschlagenen Sonderangebote haben bis zum Ende des Lagerbestandes der Produkte sowie innerhalb der auf der Internetseite angegebenen Abnahmegrenzen Gültigkeit. Die zu den Sonderangeboten gehörenden Produkte können in Werbeverpackungen geliefert werden, die sich von denen auf der Internetseite veröffentlichten unterscheiden.
Das eventuelle Angebot kostenloser Produkte gilt bis zum Ende der Lagerbestände.
In Bezug auf eventuell kostenlos vom Käufer erhaltene Produkte ist kein Austausch oder keine Rückgabe möglich.

Art. 11 Haftung
1. Bei mangelnder Lieferung der Produkte durch die Firma Caprai hat der Käufer ausschließlich das Recht auf vollständige Rückerstattung der gezahlten Beträge.
2. Die Firma Caprai übernimmt keine Haftung für Fehlleistungen auf Grund höherer Gewalt beliebiger Art und Form, sollte es ihr nicht gelingen, sie innerhalb der vertraglich vereinbarten Zeiten auszuführen.
3. Gründe höherer Gewalt sind beispielsweise und nicht allumfassend Unfälle, Explosionen, Brände, Streiks und / oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen und andere ähnliche Ereignisse, sowie Maßnahmen der öffentlichen Behörden, der Streik der eigenen Beschäftigten oder der Spediteure, derer sich die Firma Caprai bedient, sowie alle anderen Umstände, die sich außerhalb der Kontrolle dieser befinden.
4. Unter Beibehalt der Festlegungen in Art. 8 der EU-Richtlinie 97/7 und des Art. 56 der Gesetzesverordnung 206/2005 übernimmt die Firma Caprai keine Haftung für den eventuellen betrügerischen Gebrauch der vom Käufer mitgeteilten Daten der Kreditkarte durch Dritte.

Art.12 Zahlungsweise und Rechnungslegung
1. Der Käufer bezahlt die bestellten Produkte entsprechend folgenden Formen: - Kreditkarte - PayPal.
2. Von der Firma Caprai werden die folgenden Kreditkarten akzeptiert: VISA, MASTERCARD, Carta Si, Maestro und Visa Electron.
3. Hinsichtlich der Zahlungsformen mittels Kreditkarte durch Ausfüllen des entsprechenden Feldes auf der Internet seite www.crucianic.com , befugt der Käufer die Firma Caprai zur Benutzung seiner Kreditkarte und zur Belastung dieser mit dem Betrag des getätigten Einkaufs.
Die Zahlung umfasst die Summe für den Versandkostenbeitrag, wenn dieser zu Lasten des Käufers vorgesehen ist, entsprechend der auf der Internetseite www.crucianic.com veröffentlichten Formen des Angebotes.
4. Die Firma Caprai sendet die Rechnung und / oder den Kassenbeleg auf elektronischem Weg an die E-Mail-Adresse des Käufers oder auf dem gewöhnlichen Postweg an die auf der Bestellung des Käufers angegebene Adresse.
5. Für die Ausstellung des Steuerdokuments gelten die vom Käufer bei Bestellung angegebenen Informationen. Nach Ausstellung des Steuerdokuments sind keine Änderungen mehr möglich.
Der Käufer verpflichtet sich, die bei der Bestellung eingegebenen Daten sorgfältig zu prüfen, da diese in der Buchhaltung verwendet werden. Die Zahlung umfasst die Summe für den Versandkostenbeitrag zu Lasten des Käufers, entsprechend der auf der Internetseite www.crucianic.com veröffentlichten Formen des Angebotes.

Art. 13 Auflösung des Vertrages und ausdrückliche Auflösungsklausel
Die vom Kunden im obigen Art. 2 eingegangenen Pflichten (Pflichten des Käufers), sowie die Garantie für den guten Ausgang der Zahlung, die der Kunde vornehmen muss, haben einen wesentlichen Charakter, so dass ausdrücklich vereinbart wird, dass die Nichterfüllung durch den Käufer nur einer dieser Verpflichtungen zur rechtmäßigen Auflösung des Vertrages gemäß Art. 1456 ital. ZGB führt, ohne dass eine gerichtliche Urteilsverkündung notwendig ist. Ausgenommen davon ist das Recht der Firma Caprai gerichtlich für den Ersatz des weiteren Schadens vorzugehen.

Art. 14 Sicherheit
1. Die Firma Caprai verpflichtet sich, sichere Formen zur Übermittlung von Daten und Dokumenten unter Einsatz der elektronischen Erkennung des Computers des sendenden Anwenders zu verwenden und die übertragenen Daten durch Einsatz einer speziellen Leitung zu verschlüsseln, die durch ein Verschlüsselungssystem zu 128 Bit geschützt ist.
2. Angewandte Sicherheitssysteme für Transaktionen mit Kreditkarte: Protokoll SSL (Secur Socket Layer).

Art. 15 Änderungen
1. Die Firma Caprai behält sich vor, jederzeit diese Allgemeinen Bedingungen zu verändern, wobei die jeweils aktualisierte Version auf der Internetseite www.crucianic.com veröffentlicht wird.
2. Die eventuellen neuen Klauseln haben für die nach der eingetretenen Änderung getätigten Käufe Wirksamkeit.

Art. 16 Anwendbares Recht
1. Dieser Vertrag wird durch das italienische Gesetz geregelt. Diese allgemeinen Bedingungen nehmen, soweit hier nicht ausdrücklich vorgesehen, auf die kombinierte Festlegung der Gesetzesverordnung 50/92 und die Gesetzesverordnung 206/05 zu erfüllen.

Art. 17 Gerichtsstand
1. Jegliche Streitsachen in Bezug auf die Anwendung, Ausführung und Auslegung dieses online über die Internetseite www.crucianic.com abgeschlossenen Vertrages unterliegt der italienischen Rechtsprechung.
2. Für die zwischen den Parteien entstandenen Streitsachen in Bezug auf diesen Vertrag ist der Richter des Wohnsitzes oder der Zustellungsanschrift des Käufers zuständig, wenn dieser sich im Staatsgebiet befindet.

Sollten sich der Wohnsitz oder die Zustellungsanschrift des Käufers nicht im Staatsgebiet befinden, ist der Gerichtsstand von Perugia, Italien zuständig.
 
 
 
Kontakt
 
Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl
S.s. Flaminia km 148
06034 Foligno
Perugia – Italy
 
Geschäftsführer: Arnaldo Caprai
Firmen-register perugia (italy) 222120
Ust-IdNr. IT02507670541
E-Mail: contatti@crucianic.com
Web: www.crucianic.com
Tel.: +39 074239251
Fax: +39 0742679242
Copyright Arnaldo Caprai Gruppo Tessile Srl. Alle rechte vorbehalten
Stand: 2015

Rückgabeformular

Charity

AIL Logo
WWF Logo
Telethon Logo
Lega filo d'oro Logo
Mission Bambini
Darmkanker
Komen
Loading...
Bitte warten …